Diese Seite verwendet Cookies!

Wahlen standen im Vordergrund bei der unlängst stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grabow. Jeweils einstimmig wiedergewählt wurden Dennis Behn zum Ortsbrandmeister sowie Martina Schmidt zu seiner Stellvertreterin. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Tatjana Klie als Floriangruppenwartin. Sie wird fortan von ihrer Tochter Nadine Klie unterstützt. Neu gehört dem Ortskommando jetzt Manuela Behn als Schriftwartin an.

Zuvor ging Ortsbrandmeister Behn in seinem Bericht auf zwei kleinere Einsätze, den vorzeitigen Brand des Osterfeuers sowie den Brand einer Strohballenpresse bei Plate, ein. Ferner berichtete er von der Organisation eines Erste-Hilfe-Kurses und der Ausrichtung des dann regulären Osterfeuers. Des Weiteren nahm die Wehr an 2 Übungen zum Umgang mit den neuen Sandsackfüllmaschinen in Küsten und in der Kiesgrube Tramm teil. Hoffnungsvoll sieht Dennis Behn der Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze entgegen. Bemängeln musste er allerdings, dass der Einbau einer Heizung für das Gerätehaus sich nun schon mehrere Jahre verzögert.

Erfreuliches hatte Floriangruppenwartin Tatjana Klie zu berichten: Nachdem im Laufe des Jahres 16 Eintritte verzeichnet werden konnten, konnte die Floriangruppe ihren Dienstbetrieb wieder aufnehmen. Sie beteiligte sich dann auch am jährlichen Laternenumzug durch den Ort. Außerdem schmückte sie unter reger Beteiligung der Dorfbewohner in der Adventszeit vor dem Gerätehaus einen Weihnachtsbaum. An diesem Tag gab es bei Lagerfeuer allerlei Süßes, Gegrilltes und warme Getränke. 

Zum Schluss der Versammlung gab es noch eine besondere Ehrung: Ortsbrandmeister Dennis Behn wurde von Dieter Warnecke, der als Vertreter des Gemeindekommandos der Versammlung beiwohnte, für 25-jährige aktive Mitgliedschaft im Feuerwehrwesen ausgezeichnet. 

gez. Martina Schmidt

 

2019-03-01 JHV FF Grabow 02Zur Wiederwahl gratulierte Dieter Warnecke der stellv. Ortsbrandmeisterin Martina Schmidt sowie Ortsbrandmeister Dennis Behn, der auch für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde. Karsten Schlegel schloss sich den Glückwünschen an. (v.l.n.r.)