Diese Seite verwendet Cookies!

Zu einem Einsatz wurde die FFw Plate am 07.02.2019 um 11:30 h gerufen. Gemeldet wurde ein LKW, der aufgrund starker Sturmböen quer auf der Bundesstraße 248 zwischen den Abfahrten Plate und Müggenburg lag. Durch die Verkehrssicherung der FFw Plate und der Straßenmeisterei konnte der Verkehr zügig und gezielt umgeleitet werden. Mit alarmiert wurde ein Zug der FFw Lüchow, dieser konnte aber zeitnah das Geschehen wieder verlassen. Die Kameraden der FFw Plate beendeten ihren Einsatz gegen 13:30 h. Der LKW Fahrer blieb unverletzt, erlitt wohl aber einen leichten Schock. Durch eine Falschmeldung wurde anfangs nur ein Abschlepper aus Perleberg angefordert, denn es hieß, dass nur ein Anhänger auf der Straße liegt. Für den querstehenden Lkw war diese Maßnahme aber zu wenig, also wurde ein Autokran nachgefordert. Dieser erreichte die Unfallstelle erst gegen 17:30 h, wodurch sich die Bergung erheblich verzögerte. Die Unfallstelle wurde gegen 20:00 h wieder freigegeben. 

 

2019-03-12 LKW Unfall 1

2019-03-12 LKW Unfall 2