Freitag, 12. August 2022

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Billerbeck

Wahlen und Ehrungen im Mittelpunkt der Versammlung +++ Horst Rakow jetzt Ehrenmitglied 

Billerbeck (ik) Wie bei anderen Feuerwehren musste auch die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Billerbeck coronabedingt vom Januar verschoben werden. Da auch viele Vereine und Feuerwehren ihre Versammlungen und Veranstaltungen inzwischen nachholen, musste die Versammlung auf einen Sonntagvormittag gelegt werden.

Ortsbrandmeister Uwe Schulz begrüßte neben Bürgermeisterin und Vertreterin der Samtgemeinde Annegret Gerstenkorn, SG-Jugendfeuerwehrwartin Tanja Schlegel, Abordnungen der Wehren aus Schnega, Kortenbeck, Lütenthien, Lagendorf und Kattien sowie die doch recht zahlreichen erschienenen Mitglieder der eigenen Wehr. In seinen Jahresrückblick auf die Jahre 2020 und 2021 berichtete OBM Uwe Schulz von vier Brandeinsätzen und 1 Hilfeleistungseinsatz im Jahr 2020 und zwei Brandeinsätze und zwei Hilfeleistungseinsätze im Jahr 2021 (u.a. Gebäudebrände, Auslösung Brandmeldeanlage, Verkehrssicherung, Tragehilfe Rettungsdienst). Im Jahr 2020 wurden 14 und im Jahr 2021 - 24 Ausbildungs- und Arbeitsdienste wie Löschwasserbrunnen-, Zisternen- und Unterflurhydrantenkontrolle durchgeführt.

Mit 54 Aktive Einsatzkräfte ist die Billerbecker Wehr weiterhin gut aufgestellt.

Auch vom Ausbildungsstand ist die Wehr gut aufgestellt so gibt es z.B. 26 ausgebildete Atemschutzgeräteträger, 16 Maschinisten und 19 Truppführer. 15 Mitglieder sind in der Altersabteilung und 56 fördernde Mitglieder gibt es. Der Spielmannzug hat 19 Musiker. Die Big Band mit 16 Musikern hat sich während der Corona Zeit leider aufgelöst, ob ein Neubeginn nochmals stattfindet ist ergebnisoffen.

In der Jugendfeuerwehr sind 8 Jugendliche aktiv. Die Coronapandemie hat auch ihre Spuren hinterlassen (kein üben, keine Schulungen, keine Wettkämpfe), in der Floriangruppe sind nur noch fünf Kinder dabei deshalb wird jetzt mit der Floriangruppe Schnega zusammen geübt. Jetzt wo wieder regelmäßig geübt wird ist die Hoffnung groß das wieder mehr Kinder den Weg zur Feuerwehr finden.

Mehrere Wahlen mussten durchgeführt werden, alle bisherigen Amtsinhaber wurden wiedergewählt, gewählt wurden: Jens Warratz (Sicherheitsbeauftragter und Jugendwart), Manuela Meyer (Floriangruppenwartin), Lars Behn (Gerätewart), Alfred Struck (Gruppenführer) , Corinna Späte (stellvertretende Jugendwartin).

Da die Aufgaben des Atemschutzgerätewartes (bisher wurde diese Funktion in Billerbeck nicht gewählt) immer umfangreicher werden, wurde Hans-Hermann Meyer zum neuen Atemschutzgerätewart gewählt.

Zum Schluß der Versammlung wurden von Ortsrandmeister Uwe Schulz noch einigen Ehrungen vorgenommen. Ida Brünger wurde 25 Jahre aktive Mitgliedschaft und Horst Rakow und Heinz-Bernhard Schulz für 50 Jahre aktiver Mitgliedschaft geehrt. Horst Rakow wurde für sein Engagement für die Feuerwehr Billerbeck von OBM Schulz zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Billerbeck ernannt.

Foto (Ingo Kath): Von links: Ida Brünger (25 Jahre geehrt) OBM Uwe Schulz, Horst Rakow (50 Jahre und Ehrenmitglied) Heinz-Bernhard Schulz (50 Jahre)

Kalender

August 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.