Montag, 13. Juli 2020

Zustände wie bei der Berufsfeuerwehr

Dannenberg(hbi) Der sog. „Berufsfeuerwehrtag“ ist das Highlight einer jeden Jugendfeuerwehr – 24 Stunden gemeinsam auf der „Wache“, von dem einen Einsatz in den nächsten, sich einmal fühlen, wie eine echte Berufsfeuerwehr. So oder so ähnlich fühlten sich wohl auch die Dannenberger Blauröcke am vergangenen Samstag – 5 Einsätze in gut 6 Stunden -darunter auch ein Brandeinsatz der Stufe „B2“- galt es abzuarbeiten.

Weiterlesen

Einsatzprüfung erfolgreich bestanden

Karwitz (ms). Am vergangenen Sonntag reisten einige der Kameraden der Rettungshundestaffel RHOT Elbtalaue nach Ganderkesee. Dort richtete die Staffel der Feuerwehr Lemwerder auf einem Übungsgelände der Bundeswehr eine Einsatzprüfung aus. Unter der Leitung der Prüfer Lars Prößler und Ulrich Mützel starteten insgesamt zehn Teams in das anspruchsvolle Gelände zur Flächensuche. Von der RHOT Elbtlaue haben Bettina Mützel mit Roma, Nicole Schulz mit Jonna und Dorina Krakowski mit Luna ihre RH2 Fläche bestanden und sind damit ab sofort einsatzbereit. Alle drei Hundeführerinnen hatten dabei jeweils eine Fläche von 30.000 m² mit ihren Vierbeinern abzusuchen um innerhalb von maximal 20 Minuten zwei Vermisste zu finden.  

Weiterlesen

Feuerwehr baute mobile Hochwasserschutzwand in Hitzacker auf

Hitzacker (mt). Obwohl am vergangenem Wochenende 30 Einsatzkräfte aus den Feuerwehren Hitzacker, Harlingen und Wietzeetze sowie freiwillige Helfer des DRK Empelde (Hannover-Land) ein Teilstück der mobilen Hochwasserschutzwand in Hitzacker aufgebaut haben, besteht kein Grund zur Sorge. Doch aktuell steigt der Pegel der Elbe bei Hitzacker wieder stetig an. Manch ein Bürger fragte bei den Einsatzkräften nach, ob mit einem Hochwasser zu rechnen wäre oder warum die Schutzwand errichtet wird. Doch es war ein reiner Übungsaufbau, den die Feuerwehren mit Unterstützung durch den Wasser- und Bodenverband in regelmäßigen Abständen durchführen.

Weiterlesen

Mirko Rakebrand wird zum neuen stellv. Ortsbrandmeister gewählt

- Mehrere hohe Beförderungen in der Feuerwehr Neu Darchau-Schutschur -
Neu Darchau (mt). Auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Neu Darchau-Schutschur wurde Mirko Rakebrand mehrheitlich zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister der 38-köpfigen Ortsfeuerwehr gewählt. Der bisherige stellv. Ortsbrandmeister Christian Bohm kandidierte nach Ablauf seiner regulärer Amtszeit nicht erneut. Im Berichtsjahr, so Karstens, rückten die Mitglieder der Einsatzabteilung zu acht Einsätzen aus. Dabei handelte es sich um sieben Hilfeleistungs- und einen Brandeinsatz. Die Mehrzahl der Einsätze waren infolge von Unwetterlagen. In der Summe aller Übungs- und Einsatzdienststunden leisteten die Freiwilligen mehr als 3000 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle der Bevölkerung.

Weiterlesen

Kalender

Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.